Tätigkeiten - NASV Ing. Rupert Tatzgern, Industriepark 10, 8682 Hönigsberg, UID: ATU69979801 , Gründung 01.11.2015 November 2018 Chiptunning
Leistungssteigerung bis 30% möglich. Bei   einer   Leistungssteigerung   über   30%   ist   eine   Einzelgenehmigung   durch   die entsprechende    Landesregierung    notwenig,    weiters    muss    eine    Abgasprüfung erfolgen. Unbedingte   Meldung   bei   der   Zulassungsstelle,   bzgl.   KFZ   Steuer.   Ansonsten kann es zu einer Anzeige wegen Steuerhinterziehung kommen. Es    muss    ein    TÜV-Gutachten    vorliegen    mit    Angaben    über    Abgas,    Leistung, Drehzahl, Lautstärke, Nahfeldpegel, Absorptionskoeffizent und Abgas-Verfahren. Ein Leistungsmessprotokoll muss vorliegen.